Meine Erkenntnis:
Windsurfen ist geil Laughing

Und das geilste ist, dass die Seehunde immer um uns rum sind um zu gucken wei blöd wir uns anstellen Laughing Und als ich weiter draus war und Schiss hatte, weil das Wasser so tief ist...hör ich hinter mir ein SChnaufen und denk noch "Wem geht denn da die Puste aus? Und warum ist der so dicht hinter mir". Lass Segel locker in den Wind, dreh den Kopf, ist direkt hinter meinem Heck ein dicker Seehundkopf und guckt mich an Laughing SOOOO toll .... und da Seehunde ja auch noch Schutzsymbol sind...hatte ich nicht nur ein vor Freude hüpfendes Herz sondern auch noch keinen Schiss mehr Very Happy Ach war das toll....hab das wirklich genossen das Gesurfe!

es ist wirklich ein unglaublich tolle Erfahrung mit den Seehunden...besonders weil gerade der, der ganz direkt hinter mir war genau in dem Moment kam, in dem ich wirklich schiss bekam weil ich gut und weit gefahren war und plötzlich muffensausen hatte als ich an das viele tiefe Wasser unter mir dachte. *schwupp* Seehund da Very Happy Einfach wundervoll - ohnehin den Wind im Segel zu spüren und sich als Gegenstück hinzulehnen....einzigartig. Ich kann das nur empfehlen !

Einen Tag waren wir auch im Ostland rumlaufen. Einfach nur ewig barfuss durch den Sand - männe, ich und schwägerin + schwager...herrlich. Die See war rauh den Tag und man konnte den Wind eher an Land genießen.

Ach ja - schade dass der Urlaub schon wieder so lange her ist...

11.9.10 23:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL